Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 60 € / Bücher ab 26 €

Reiseführer Rügen

19,90 € *

Versandfertig in 4 Werktagen, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: bu-mmv3095
Produktinformationen "Reiseführer Rügen"

- Hiddensee, Stralsund

von Sven Talaron
Stralsund, Hiddensee Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps. Inkl. Freischaltcode zur ausführlichen App mmtravel.com

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken 
Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Kreide und Sanddorn, Bernstein und Hühnergötter - Wer die Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern besucht, kann äußerst ungewöhnliche Souvenirs mitbringen. 
Auf 300 Seiten mit 158 Farbfotos zeigt Ihnen Sven Talaron in unserem Reiseführer "Rügen" in der achten Auflage die größte Insel Deutschlands. Dank der 47 Karten und Pläne im Buch kennen Sie sich zwischen Binz und Bug, zwischen Jasmund und Stralsund so gut aus wie die Einheimischen.
Mit diesem Reiseführer erkunden Sie neben Rügen und Stralsund auch die Insel Hiddensee. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. 
Alles hat der Autor Sven Talaron vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps von Sven Talaron verraten Sehens- und Erlebenswertes jenseits touristischer Hotspots, sowie besonders lohnende Restaurants und Unterkünfte.

Wandern Sie mit dem Rügen-Reiseführer entlang dem Hochuferweg, zum Kap Arkona oder von Vitte nach Neuendorf. Sieben weitere GPS-Wanderungen führen Sie auf Ihrer Reise in jeden Winkel der Insel Rügen. Damit wird Ihr Insel-Urlaub zu einem einmaligen und individuellen Erlebnis, denn Rügen hat für Individualreisende viel zu bieten. Man muss nur wissen wo, und genau das verrät Ihnen unser Reiseführer. Bewährte Tipps und hilfreiche Ratschläge rund um Ihre Reise runden den Reiseführer "Rügen" ab.
Die Insel Rügen in der Übersicht

Eine Perle der Ostseeküste ist Stralsund. Hanseatische Pracht, elegante norddeutsche Backsteingotik und zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen Stralsund zu einem Must-See. Vordergründig wenig spektakulär scheint der Süden Rügens. Doch die Hauptstadt Bergen, Putbus und der Hafen von Lauterbach sind "hidden champions" Rügens und lohnen definitiv einen Besuch. Der Reiseführer "Rügen" verrät Ihnen, wo Sie die versteckten Schätze an diesen Orten finden. 

Ein Paradies für Naturliebhaber ist die Granitz im Osten der Insel. Ein waldreiches Gebiet, gesäumt von endlosen Sandstränden, lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Beliebtes Reiseziel ist das Ostseebad Binz, lohnend auch das Ostseebad Sellin. Das Bad in Binz ist übrigens das größte und bekannteste Ostseebad. Anekdoten und Hintergründiges in unserem Reiseführer "Rügen" machen Ihnen Land und Leute leicht zugänglich. Für Badefreunde stehen die Ostseebäder Göhren und Baabe bereit. Mönchgut lockt mit Bodden- und Ostseeküste; immer eine Wanderung wert ist die, mit beschaulichen Dörfern gesprenkelte, hügelige Landschaft. Wahrzeichen Rügens sind die Kreideküste und der Nationalpark Jasmund. Sassnitz ist das Zentrum der Halbinsel. 
Empfehlenswert ist ein Besuch im Nationalpark-Zentrum Köngisstuhl im Nordosten der Insel Rügen. Im Westen liegt einer der schönsten Strände Rügens. Die Geheimtipps von Sven Talaron verraten Ihnen überall Sehens- und Erlebenswertes, das Sie so in keinem anderen Buch finden. Wetterfest anziehen muss man sich beim Wandern im "Windland" im Norden der Insel. Buchstäbliches Highlight ist das berühmte Kap Arkona mit seinen Leuchttürmen. Putgarten ist die nördlichste Gemeinde des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Im Westen ist es beschaulich, ruhiges Zentrum ist Gingst. Einmaliges Urlaubsgefühl findet man auf der Insel Hiddensee, eine der schönsten Inseln der Ostsee: Wandern Sie über endlosen Sandstrand, durch bezaubernde Landschaften und erkunden Sie drei idyllische Dörfer. Hiddensee ist komplett Autofrei! Lehrreich ein Besuch im Nationalparkhaus Hiddensee. Der Rügen-Reiseführer ist dank der umfassenden und detailliert vor Ort recherchierten Informationen der ideale Begleiter für Ihren Insel-Urlaub.
Praktisch und interaktiv 
Kostenlos und registrierungsfrei stehen zehn GPS-Tracks und die mmtravel® App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Stralsund, auf Rügen oder Hiddensee bereit. 
Drei Fakten über Rügen, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten: 

  • In der Kreide stehen: Vor 70 Millionen Jahren bedeckte ein riesiges Meer Teile Nordeuropas. Kalkhaltige Schalen von Kleinstlebewesen verfestigten sich im Laufe der Zeit zu einer dicken Kreideschicht, durchzogen von Bändern von Feuerstein. Heute wird diese Kreide unter anderem als Rügener Heilkreide verkauft. Die Wellness-Tempel der Insel bieten Kreide-Packungen für den ganzen Körper an. Vorsicht an der Steilküste: Hier kann es leicht zu Abbrüchen kommen - Abstand halten! 
  • Gold der Ostsee: 20 Millionen Jahre nach der Bildung der Kreideschichten gab es vor etwa 50 Millionen Jahren urzeitliche subtropische Wälder in der Region. Das Harz dieser Bäume ist heute als Bernstein an der Ostseeküste zu finden. Mittlerweile sind große Funde allerdings selten geworden. Aber mit aufmerksamem Blick und etwas Glück kann man auch heute noch goldgelbes Glitzern zwischen den Kieseln entdecken. Nach schwerer See steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Fund. Einfacher Test: Echter Bernstein schwimmt in Salzwasser. Auch hier muss man Vorsicht walten lassen: Vermeintliche Bernsteinfunde nie am Körper tragen - es besteht Verwechslungsgefahr mit Phosphor. Der stammt von Brandbomben aus dem Zweiten Weltkrieg. In trockenem Zustand entzündet er sich selbst und kann schwere Verletzungen verursachen. 
  • Helfende Hühnergötter: Ein gänzlich ungefährliches Mitbringsel sind die sogenannten Hühnergötter - Feuersteine mit oft kreisrunden Löchern. Im Laufe der Zeit haben sich Einlagerungen aufgelöst, der Feuerstein blieb, ein Loch war entstanden. Früher band man die Hühnergötter mit einer Schnur zusammen und hängte sie an Hühnerställe, damit das Federvieh gesund blieb. Gute Chancen, Hühnergötter zu finden, hat man am steinigen Strand von Jasmund.

  • 296 Seiten mit 158 Fotos, 47 Karten und Pläne, 10 Touren
  • Maße (L/B/H): 18,9/12,1/1,9 cm
  • ISBN: 978-3-96685-309-5

Interessen: Wohnmobil
Bindung: Flexcover
Herausgeber: Michael Müller Verlag

Produkte die Sie auch interessieren könnten

Neue Abenteuer auf Rügen
... Lilly, Nikolas und die Kranichevon Steffi Bieber-Geske (Autorin) und Claudia Gabriele Meinicke (Illustratorin)Endlich wieder Rügen! Lilly und Nikolas freuen sich riesig auf diesen Urlaub und verlieben sich sofort in den Ferienhof voller Tiere im ruhigen Westen der Insel. Auf spannende Ausflüge müssen sie dennoch nicht verzichten, denn auch von hier aus braucht man gar nicht lange zum Kap Arkona, zum Baumwipfelpfad in Prora, zu Karls Erlebnishof oder nach Stralsund ins Ozeaneum. Im Besucherzentrum am berühmten Königsstuhl reisen die Geschwister in die Kreidezeit und im Dinosaurierland Rügen statten sie Urzeitriesen in Lebensgröße einen Besuch ab. Doch dieser Ausflug gibt dem Urlaub eine ganz neue Wendung: Lilly und Nikolas entdecken ein Ei, das der Fuchs gestohlen hat. Die Kinder sind wild entschlossen, dem kleinen Wesen in der Schale zu helfen, doch wie? Da hat Lilly eine Idee, die für jede Menge Trubel auf dem Ferienhof sorgt.Region/Sehenswürdigkeiten:
✦ Lieschow ✦ Ummanz ✦ Gingst ✦ Binz ✦ Stralsund ✦ Kap Arkona ✦ Kreideküste ✦ Jasmund ✦ Glowe ✦ Zirkow ✦ Lohme ✦ Ralswiek ✦ Groß Mohrdorf„Für jede Jahreszeit und für jedes Wetter – das Buch bietet verschiedenste Tipps für einen entspannten und abwechslungsreichen Urlaub, liefert spannende Hintergründe und erzählt faszinierende Geschichten rund um die Insel Rügen.“ Kinderbuchlesen.deUmfang: 116 Seiten mit zahlreichen farbigen Illustrationen, fadengeheftet mit Leseband und SpotlackLeseprobe

15,95 € *
Tipp
Reiseführer Mecklenburgische Seenplatte
von Sabine Becht, Sven TalaronInkl. Faltkarte 1:400.000 und 10 GPS-Wanderungen und TourenMit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.Weite Natur und bezaubernde Landschaft, schönes Land und stilles Wasser: entdecken Sie das »Land der Tausend Seen« mit dem Reiseführer »Mecklenburgische Seenplatte« aus unserem Verlag in der vierten Auflage. 336 Seiten mit 218 Farbfotos zeigen Ihnen die Schönheit der manchmal auch »Mecklenburger Seenplatte« genannten Region und machen Lust auf Urlaub im Mecklenburger Land.Dank 48 Karten und Plänen plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:400.000 behalten Sie immer die Orientierung. Ob Natur- oder Nationalpark: im Reiseführer »Mecklenburgische Seenplatte« finden Sie alle zehn Parks der Region ausführlich beschrieben, etwa den Müritz-Nationalpark. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise ins Mecklenburgische! Alles vor Ort für Sie ausprobiert Zehn Wanderungen und Radtouren laden zu ausgiebiger Erkundung ein. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles haben die Autoren vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Die Geheimtipps verraten besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte abseits der touristischen Highlights.Ob Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus oder Hausboot, es besteht ein großes Angebot an individuellen Übernachtungsmöglichkeiten. Mit dem Reiseführer »Mecklenburgische Seenplatte« liegen Sie garantiert richtig und finden die passende Unterkunft, ob zu Lande oder zu Wasser.Unberührte Natur, alle Sehenswürdigkeiten, aber auch Städte mit langer Geschichte warten auf Ihre Erkundung: neben der Müritz, dem »kleinen Meer«, dem größten See Deutschlands, natürlich auch die kleinen Seen der Region. Zudem finden Sie im Reisebuch »Mecklenburgische Seenplatte« Burg Stargard, Feldberger Seenlandschaft, Fleesensee, Kölpinsee, Schweriner See, Krakower See, Plau mit dem Plauer See, Müritz-Havel-Wasserstraße, Mirow, Schweriner See, Strelitz und Neustrelitz.Außerdem lernen Sie Güstrow, Carwitz, Malchow, Röbel, Neubrandenburg, Feldberger Seenlandschaft, Göhren-Lebbin, Tollensesee, Krakow, den Bärenwald Müritz, sowie die Mecklenburgische Schweiz mit prächtigen Schlössern und Gutshäusern kennen. Überall entdecken Sie mit unserem Reiseführer »Mecklenburgische Seenplatte« ganz besondere Orte und Plätze, die garantiert nicht jeder kennt. Die Mecklenburgische Seenplatte – Urlaub voller Möglichkeiten Dieser Reiseführer hält zahlreiche Aktivitäten bereit. Erkunden Sie die mecklenburgischen Seen mit Kanu oder Hausboot: die Mecklenburgische Seenplatte ist von einer Vielzahl an Kanälen durchzogen. Es ist das größte zusammenhängende Seengebiet Europas. Erfahren Sie die prächtige Landschaft und Natur mit dem Rad oder wandern Sie von See zu See. Dank der detailliert beschriebenen Touren und zahlreichen Geheimtipps der Autoren erleben Sie bezaubernde Mecklenburger Natur beim Radfahren und Wandern hautnah.Die ausführlich beschriebenen Radtouren im Buch führen Sie unter anderem wie auf einem Seen-Radweg auf großer Tour durch die unberührte Natur rund um die Müritz. Im Wald östlich der Müritz kann man Adler, Kranich, Reh und Hase beobachten. Kanu-Touren erschließen die Mecklenburgische Kleinseenplatte samt Zwischenstopp in Mirow mit seiner Schlossinsel und dem Drei-Königinnen-Palais.Familien mit Kindern, Naturfreunde und Individualurlauber werden begeistert sein von der Weite und Unberührtheit der Seenlandschaft. Geschichtsinteressierte finden jede Menge Museen, Schlösser und andere prächtige Zeugnisse der – nicht nur barocken – Vergangenheit. Für alle ist dieser Reiseführer bewährter Begleiter mit zahlreichen Geheimtipps, von denen Sie sicher nicht enttäuscht sein werden.Urlaub mit der ganzen Familie – und mit Hund? Die Region der Seenplatte ist ideal für Urlaub mit dem Vierbeiner. Große Teile sind für Hunde frei zugänglich. Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus: Für jeden Anspruch und Geldbeutel gibt es das passende Angebot, alles für Sie ausprobiert. Unschlagbares Bundle Die mmtravel® App zum Reiseführer Mecklenburgische Seenplatte ist gratis mit dabei, denn Buch und App gehören für uns einfach zusammen. Nutzen Sie den inkludierten Freischaltcode zum kostenlosen Download und laden Sie den kompletten Inhalt des Reiseführers mit Online-Karten und GPS-Funktion auf Ihr Smartphone oder Tablet.Fünf Fakten zur Mecklenburgischen Seenplatte, die Sie bestimmt noch nicht kannten: Die Gesichtszüge der Skultpur »Der Schwebende« von Ernst Barlach im Dom zu Güstrow erinnern an Käthe Kollwitz.Erholung pur: Das »Land Fleesensee« hat sich über die Jahre zu einer großen Ferienanlage entwickelt, samt mehrerer Golfplätze und dem nach eigenen Angaben größten Spa Deutschlands.In Neubrandenburg ist mit dem Fangelturm ein Kerker aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen.Die Strelitzie ist zu Ehren von Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz benannt.Seeadler-Paare bleiben ihr Leben lang zusammen. Diese, sowie Fisch- und Schreiadler findet man besonders rund um das Wald-Gebiet im Osten der Müritz.Weitere Informationen:4. Auflage 2024336 Seiten mit 185 Fotos, 49 Detailkarten, herausnehmbare Faltkarte 1:400.000, 10 Touren

18,90 € *
Tipp
ADFC-Regionalkarte Mecklenburgische Seenplatte
Radwanderkarte Mecklenburgische Seenplatte Maßstab 1:75000 - Von Güstrow bis Rheinsberg, von Plau bis Templin...von Güstrow bis Rheinsberg, von Plau bis Templin mit den Knotenpunkten in den Kreisen Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel -  ideal für Tagesausflüge und Wochenendtouren Radeln in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Fahrradkarte umfasst das Gebiet Güstrow, Teterow, Malchin, Krakow, Plau, Plauer See, Malchow, Waren, Röbel, Müritz, Neubrandenburg, Tollensesee, Burg Stargard, Mirow, Neustrelelitz, Fürstenberg, Stechlin See, Lychen, Templin, Rheinsberg, mit Elde und Havel.  Inhalte vor Ort von ADFC-Scouts recherchiert mit 20 Tagestouren-Vorschlägen mit UTM-Koordinatengitter zur Entfernungsmessung und Standortbestimmung mit GPS-GerätenMaßstab: 1:75.000wetterfestes und reißfestes Papierzusätzliche kostenfreie Online-Angebote: gpx-Tracks der Themenrouten, Radfernwege und Tourenvorschläge zum DownloadE-Bike-geeignet10. Auflage 2023ISBN: 978-3-96990-180-9 

10,95 € *