Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 60 € / Bücher ab 26 €

Der Höhlenführer - Elbsandsteingebirge - Band 1

14,90 € *

Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: bu-be7221
Produktinformationen "Der Höhlenführer - Elbsandsteingebirge - Band 1"

Der Höhlenführer - Elbsandsteingebirge und angrenzende Gebiete - Band 1

von Michael Bellmann

Der Höhlenführer beschreibt hauptsächlich Höhlen des gesamten Elbsandsteingebirges und zusätzlich ausgesuchte Höhlenobjekte im Großraum von Dresden, des Böhmischen Mittelgebirges/České středohoří und Lausitzer Gebirges/Lužické hory. Er enthält Informationen zu 641 Befahrungsmöglichkeiten in 386 Höhlen der Sächsischen-Böhmischen Schweiz, die in einer mehrjährigen Recherchearbeit gesammelt und geprüft werden konnten. Dabei erfolgte die Auswahl nach alpinististischen Befahrungsanforderungen. Hinzu kommen 13 leicht befahrbare Höhlen bei Dresden und 16 Vorschläge zu höhlenkundlichen Wanderungen mit weiteren 145 Objekten.

Der Höhlenführer folgt in seinem Aufbau dem neuesten bewährten Freizeitführermaterial für die sächsischen und böhmischen Gebirge, einer Kombination aus Bergsport, Naturkunde und interessanten heimatkundlichen Hintergrundinformationen. Es werden nicht nur natürlich entstandene untertägige Objekte ausführlicher beschrieben, sondern auch die in einer Vielzahl vorhandenen künstlich geschaffenen Objekte aus mittelalterlichen Zeiten sowie den Jahren des Zweiten Weltkrieges näher "beleuchtet".

Ein großes Kapitel beschäftigt sich mit dem geschichtlichen Überblick zur Höhlenforschung im Elbsandsteingebirge, wobei auch auf die Zeiten des Bergbaus im Gebirge sowie der Bedeutung von Künstlern, Bergsportlern und Höhlenforschergruppen bei der Entdeckung der Höhlen eingegangen wird. Zudem gibt es wichtige Hinweise zum Höhlenschutz, zur Bergwacht und Unfallhilfe, den geologischen Verhältnissen im Elbsandsteingebirge sowie zur Ausrüstung für Höhlenbesucher.

In einem ausführlichen Kapitel werden der Gebrauch des Höhlenführers und der Schwierigkeiten-Skala beschrieben

Beispiele - Teilgebiete im Höhlenführer - Band 1

Sächsische Schweiz

  • Bielatal
  • Erzgebirgsgrenzgebiet
  • Tafelberge

Umgebung von Dresden

Böhmische Schweiz

  • Sattelberg
  • Gebiet von Raiza
  • Gebiet von Eiland

Höhlenkundliche Wanderungen in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

  • Höhlen im Oberen Bielatal
  • Höhlen an den Bärensteinen
  • Wanderung zu den Höhlen am Rauenstein


Höhlen in Sachsen sind ein beliebtes Wanderziel. 
  • Umfang: 304 Seiten
  • 978-3-937537-22-1
Format: 12,0 x 16,5 cm
Region: Sächsische Schweiz
Bindung: Paperback
Herausgeber: Heimatbuchverlag Michael Bellmann

Produkte die Sie auch interessieren könnten

Der Unterweltenführer Sachsen
von Michael Bellmann und Sascha Lämmel Die Erforschung und das Entdecken dunkler und finsterer Abgründe liegt uns Menschen immer noch im Blut und dazu finden wir in Sachsen ein reiches Betätigungsfeld. Dabei könnten wir uns zusammengerechnet tagelang in öffentlich zugänglichen untertägigen Objekten aufhalten. Besonders im Erzgebirge gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Schau- und Besucherbergwerke zu erkunden, in denen man die unterschiedlichsten Abbauperioden eingehend studieren kann. Aber nicht nur Bergleute arbeiteten sich mit Schlägel und Eisen enge Stollen durch den Fels. Vor allem im Erzgebirgsvorland entstanden seit dem Mittelalter ausgedehnte Gewölbekeller-Systeme, von denen die größten zusammengerechnete Ganglängen von bis zu 7 Kilometern erreichten. Dienten diese Objekte ursprünglich der Kühlhaltung von Lebensmittel, so wurden sie während des Zweiten Weltkrieges oft als untertägige Produktionsstätte (z.B. Flugzeugteile) oder Luftschutzkeller einem anderen Verwendungszweck zugeführt. Kommen Sie mit und steigen bzw. fahren Sie, wie es die Bergleuten nennen, in die Unterwelten Sachsens und dreier grenznaher böhmischer Besucherbergwerke, Stasibunker, Gewölbegänge, U-Verlagerung (2. Weltkrieg) und Schauhöhlen ein. Insgesamt werden im neuen Unterweltenführer 54 untertägige Objekte mit Anfahrtsweg (incl. Kartenmaterial), Öffnungszeiten, Führungsdauer sowie einer, zum Teil mehrseitigen Beschreibung der geschichtlichen Hintergründe vorgestellt. Dazu wurde der komplett farbig gestaltete Unterweltenführer mit vielen historischen und aktuellen Fotos illustriert. Aufgeteilt wurde der Unterweltenführer in folgende Gebiete: Leipziger Umland Vogland Kreis Aue und Schwarzenberg Gebiete von Annaberg und Zschopau Chemnitzer Umland Osterzgebirge Dresdner RegionGrenznahes Böhmen Umfang: 128 SeitenISBN: 978-3-937537-25-2Ausgabe: 2010

11,50 € *
Der Höhlenführer Elbsandsteingebirge - Band 2
Höhlen des Elbsandsteingebirges und Großraum Dresden, Böhmisches Mittelgebirge und Lausitzer Gebirgevon Michael Bellmann Der Höhlenführer beschreibt hauptsächlich Höhlen des gesamten Elbsandsteingebirges und zusätzlich ausgesuchte Höhlenobjekte im Großraum von Dresden, des Böhmischen Mittelgebirges/České středohoří und Lausitzer Gebirges/Lužické hory. Er enthält Informationen zu 641 Befahrungsmöglichkeiten in 386 Höhlen der Sächsischen-Böhmischen Schweiz, die in einer mehrjährigen Recherchearbeit gesammelt und geprüft werden konnten. Dabei erfolgte die Auswahl nach alpinististischen Befahrungsanforderungen. Hinzu kommen 13 leicht befahrbare Höhlen bei Dresden und 16 Vorschläge zu höhlenkundlichen Wanderungen mit weiteren 145 Objekten. Der Höhlenführer folgt in seinem Aufbau dem neuesten bewährten Freizeitführermaterial für die sächsischen und böhmischen Gebirge, einer Kombination aus Bergsport, Naturkunde und interessanten heimatkundlichen Hintergrundinformationen. Es werden nicht nur natürlich entstandene untertägige Objekte ausführlicher beschrieben, sondern auch die in einer Vielzahl vorhandenen künstlich geschaffenen Objekte aus mittelalterlichen Zeiten sowie den Jahren des Zweiten Weltkrieges näher "beleuchtet". Ein großes Kapitel beschäftigt sich mit dem geschichtlichen Überblick zur Höhlenforschung im Elbsandsteingebirge, wobei auch auf die Zeiten des Bergbaus im Gebirge sowie der Bedeutung von Künstlern, Bergsportlern und Höhlenforschergruppen bei der Entdeckung der Höhlen eingegangen wird. Zudem gibt es wichtige Hinweise zum Höhlenschutz, zur Bergwacht und Unfallhilfe, den geologischen Verhältnissen im Elbsandsteingebirge sowie zur Ausrüstung für Höhlenbesucher.In einem ausführlichen Kapitel werden der Gebrauch des Höhlenführers und der Schwierigkeiten-Skala beschrieben Beispiele - Teilgebiete im Höhlenführer - Band 2 Sächsische Schweiz Elbtal-Sachsen Vordere Sächsische Schweiz Hintere Sächsische Schweiz Böhmische Schweiz Hintere Böhmische Schweiz Elbtal Böhmen Böhmisches Mittelgebirge Lausitzer Gebirge Höhlenkundliche Wanderungen in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz Wanderweg Zeichner Brüche Höhlen bei Rathen und HohnsteinHöhlentour durch die Schrammsteine  Umfang: 320 SeitenISBN: 978-3-937537-23-8

14,90 € *
Der Klettersteigführer Sächsische Schweiz - Band 1
Klettersteigführer für die Klettersteige und Stiegen in der Sächsischen Schweizvon Michael BellmannDie 101 schönsten Steiganlagen der Sächsischen Schweiz werden in diesem Klettersteigführer ausführlich beschrieben. Sie können allesamt ohne Probleme begangen werden. Alle Klettersteige, Stiegen und Steige werden mit Anfahrtsmöglichkeiten, Schwierigkeitsangaben, Aufstiegslänge und Naturschutzhinweisen beschrieben. Verschiedene Piktogramme, übersichtliches Kartenmaterial und eine Schwierigkeits-Skala erleichtern die Planung und das Verständnis jeder Steiganlage.  Der Klettersteigführer enthält zahlreiche Hintergrundinformationen zum Bau der Steiganlagen und der Geschichte der Namensgebung. Da die Schwierigkeitsgrade von sehr einfach bis schwierig reichen, gibt es sowohl für Kinder als auch für erfahrene Kletterer unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Natur. So gibt es den leichten Burglehnpfad bei Pirna, als auch die rassige Rahm-Hanke, die doch klettertechnisches Geschick voraussetzt. Ebenso werden die uralten Stiegen im Felskessel bei Schmilka und die berühmte Häntzschelstiege beschrieben. Beispiele von Steiganlagen im Klettersteigführer: Steige zwischen Schandau und Großem Zschand: Dorfbachklamm • Steinbrechersteig • Felsenburg Arnstein • Felsenburg WintersteinStiegen bei Hinterhermsdorf: Kinder-Klettersteig (Lorelei-Fels) • Hermannseck (leicht/schwer)Stiegen in den Schrammsteinen: Wildschützensteig • Jägersteig • Mittelwinkel Umfang: 176 Seiten5. Auflage 2023ISBN: 978-3-937537-42-9

15,90 € *